Hiebinger Hydrokulturen und Wasserbrunnen

 

 

 

 

Mit einer Fülle von fingerförmigen Blättern und dem Ruf, viel Glück zu haben, wirkt die schöne und starke Schefflera in jedem Innenraum positiv.
 
 
Ursprung:   Ursprünglich stammt die Schefflera aus Australien, danach verbreitete sich die Pflanze in allen tropischen und subtropischen Regionen der Welt. Mit etwa 650 verschiedenen Arten kann die Schefflera ein Baum, eine Liane oder ein Strauch sein und variiert in der Höhe zwischen 1 und 30 m. Die meisten Arten, die wir kennen, stammen aus der Region um Australien und Neuseeland. Die Pflanze ist nach Jacob Christian Scheffler benannt, einem deutschen Botaniker des 19. Jahrhunderts.
 
 
Positive Energie:  Die anmutige Schefflera gibt uns wie alle anderen Pflanzen Sauerstoff und Atmosphäre. Aber diese Pflanze macht mehr. Die leicht hängenden Blätter erinnern an einen Regenschirm, der nach der alten chinesischen Philosophie "Feng Shui" eine schützende Wirkung auf unser Glück hat. Außerdem sollen die Blätter der Schefflera positive Energie abgeben, und das können wir gut nutzen.
 
 
Standort:    Die Schefflera befindet sich gerne in einer hellen Position ohne zu viel direktes Sonnenlicht. Dies gilt insbesondere für die pandaschierten Varianten. Die dunkelgrünen Varianten eignen sich auch gut, wenn sie etwas weiter von einem Fenster entfernt sind, bis zu maximal 3 m. Wenn die Pflanze im Laufe der Zeit bräunlich-gelbe oder stark herabhängende Blätter entwickelt, hat sie einen Mangel an Licht (bzw. zuviel Wasser)  und sollte insbesondere näher an das Fenster herangeführt werden. Wenn die Blätter gelb leuchten, steht die Pflanze zu sonnig.
 
 
Wasser: Ein Schefflera ist ein sparsamer Trinker und hasst nasse Füße. Es ist gut, die Pflanze ab und zu besprühen. Dies hält die Blätter staubfrei,die Blätter können ausreichend Sonnenlicht absorbieren.
 
 
 
Wir senden Ihnen gerne ein Angebot über Schefflera.

 

Schreiben Sie uns Ihre Vorstellungen und Wünsche oder rufen uns an.  
Vielen Dank!!
 
 
 
Outdoor-PflanzengefäßeMetallgefäßeNatural Line-Pflanzengefäße